Philipp Aeschlimann ist Head of New Business Develoment bei Intersys

Aktualisiert: 4. Dez 2018


Der Verantwortliche für die Entwicklung neuer Märkte kommt von Bureau van Dijk.



Wir konnten für den Auf- und Ausbau neuer Märkte Philipp Aeschlimann (36) als Head of New Business Development verpflichten. In der neu geschaffenen Position ist Aeschlimann für die Akquisition neuer Kunden und den Ausbau von Intersys‘ Expertise in neue Märkte verantwortlich. In seiner Funktion unterstützt er die Geschäftsleitung auch beratend bei der Definition der Strategie zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Aeschlimann kommt von Bureau van Dijk Electronic Publishing, wo er seit 2010 unter anderem für die Akquisition neuer KMU-Kunden und den Marktausbau im Finanz-, Dienstleistungs- und Industriesektor zuständig war. Vor seiner Zeit bei der Tochergesellschaft von Moody’s Anlaytics war Aeschlimann als Sales Manager Europe beim Software-Haus Palisis tätig.


„Wir freuen ausserordentlich, mit Philipp Aeschlimann einen dynamischen Verkaufsprofi an

Bord zu haben“, sagt Intersys-CEO Adrian Hutzli. „Mit seiner beruflichen Laufbahn und der

ausgewiesenen Erfahrung beim Ausbau neuer Märkte im Software-Bereich und bei

der Suche und Analyse von Unternehmen ist er die Idealbesetzung für die neu geschaffene

Stelle des Head of New Business Development.“ Aeschlimann hält einen Master of Arts in

Economics sowie den Titel des diplomierten Wirtschaftspädagogen der der Universität St.

Gallen.